Nachrichten zum Thema Ortsverein

25.08.2018 in Ortsverein

2. Boule-Turnier der SPD Meitingen

 
Gewinner 2018

Mit sehr hoher Beteiligung fand auch in diesem Jahr das Boule-Turnier unseres Ortsvereins statt.

Neun Teams kämpften auf dem Bouleplatz am Rathaus Meitingen um den Sieg, welchen sich erneut die Gewinner des letzten Jahres holten. Damit zeigte diese Jugendmannschaft das im Team und mit Fairplay sehr viel zu erreierreichen ist. Ein Beispiel was sich ohne weiteres in die Politik übertragen lässt. So hatten auch unsere Wahlkreiskandidaten Tobias Ruf und Thomas Reicherzer viel Freude und interessante Gespräche bei diesem Turnier. Beim anschließenden gemeinsamen Mitagessen nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit sowohl über den Boule-Sport als auch über politische Themen zu diskutieren. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier im kommenden Jahr.

21.07.2018 in Ortsverein

Besuch von Herbert Woerlein und Tobias Rief auf dem Meitinger Sommerfest

 
Matthias Mark, Herbert Woerlein, Günther Burgemeister, Tobias Rief (Foto:Kathrin Zander)

Gemeinsam mit unseren Landtagskandidaten Herbert Woerlein und Tobias Rief besuchten wir das Sommerfest in der Meitinger Schlossstraße.

Bei herrlichem Sommerwetter sorgten die örtlichen Vereine wieder mit ihren verschiedenen Vorführungen und Ständen für eine wunderbare Stimmung bei jung und alt.

Am gemeinsamen Stand des TSV Meitingen und des Inklusionsbüros Meitingen war Geschicklichkeit mit dem Ball gefragt. Nicht nur dabei glänzten unsere beiden SPD-Kandidaten, sondern auch in den vielen Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Fest.

 

17.07.2018 in Ortsverein

Sommerfest der Ortsvereine im nördlichen Landkreis

 

Die SPD-Ortsvereine im nördlichen Landkreis Augsburg laden zum traditionellen Grillfest in das Naturfreundehaus nach Meitingen-Herbertshofen ein.

 

Wir treffen uns am Freitag, den 27. Juli 2018 ab 16:00 Uhr im Naturfreundehaus (Vinzenz-Behr-Hütte), Fischerweg 34 in 86405 Meitingen- Herbertshofen.

ab 16:00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen

gegen 18:00 Uhr ist Grillen angesagt

 

Über eine Beilage für das Mitbring-Buffet (Salat, Nachspeise oder Kuchen) würden wir uns sehr freuen.

 

Das Grillfest findet bei jeder Witterung statt. Ausreichend überdachte Sitzmöglichkeiten sind vorhanden.

 

Bitte unbedingt mitbringen: Hunger, Durst und gute Laune !!!

 

Um besser planen zu können, bitten wir Dich um Rückmeldung per E-Mail ( weigel.tho@web.de ) oder telefonisch.

17.07.2018 in Ortsverein

SPD-Radl-Tour „Der Lech zwischen Meitingen und Gersthofen“ am Samstag, den 21.07.2018

 

Von dem Regenwetter hat sich die Meitinger SPD nicht abschrecken lassen und besuchte wie geplant das Lechmuseum Bayern in Langweid.

In einer sehr interessanten Vorführung historischer und aktueller Tauchgeräte zeigten die Taucher der BEW, wie Schweiß- und Trennarbeiten unter Wasser durchgeführt werden.

In einer Führung durch das Museum erhielten wir einen Einblick in die Stromerzeugung am Lech seit dem Jahre 1907. Sehr beeindruckend ist dabei der Einstieg in die (trockene) Wasserkammer mit der Turbine.

 

13.11.2017 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung SPD-Meitingen

 

Auf unserer Jahreshauptversammlung konnten wir Ernst Fenski für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehren. So ein Anlass ist immer wieder eine besondere Freude für den Vorsitzenden Matthias Mark.
Aber auch die politische Diskussion kam an diesem Abend nicht zu kurz. Der Kritik des Kreistagsabgeordneten Franz Neher an den neuen AVV-Tarifen schlossen sich die versammelten Mitglieder an. Gerade für den ländlichen Raum ist diese Tarifreform nicht der große Wurf und bietet durch höhere Preise keinen Anreiz, den öffentlichen Nahverkehr stärker zu nutzen.
Herbert Woerlein reflektierte in seiner Rede nochmals das Ergebnis der Bundestagswahl und die Wahrnehmung der SPD bei den Bürgerinnen und Bürgern.
Aber auch die Politik in Meitingen war Thema der Veranstaltung. Der Fraktionsvorsitzende Werner Grimm berichtete über die aktuellen Überlegungen im Marktgemeinderat zur baulichen Entwicklung des Ortskerns von Meitingen. Hierzu gehört auch ein weiteres Nutzungskonzept für die Gemeindehalle. Nachdem die SPD darauf bereits seit Jahren drängt, liegen nun Ideen für einen Umbau zu einem Kindergarten vor. Doch das ist zu kurz gegriffen, findet Grimm. Der Platz gibt es her, dieses Haus neben einem Kindegarten auch zu einer Heimat für die örtlichen Vereine zu gestalten. Dieses fand große Zustimmung bei den versammelten Mitgliedern. Wichtig ist, sich bei allen Ideen Prioritäten zu setzen und die Umsetzung schrittweise anzugehen.

Counter

Besucher:202278
Heute:17
Online:1