Nun also doch !!! Ende der Stromtrasse in Gundremmingen statt in Meitingen

Veröffentlicht am 03.11.2014 in Kommunalpolitik
 

Wie in der Augsburger Allgemeinen zu lesen ist, soll die Gleichstromtrasse Ost-Süd nun nicht mehr in Meitingen, sondern am Kernkraftwerksstandort Gundremmingen enden.

Dieses wurde von der SPD Meitingen bereits im Frühjahr diesen Jahres als sinnvoll vertreten. Wir freuen uns, dass diese Einsicht nun auch offensichtlich Eingang in den neuen Netzentwicklungsplan gefunden hat.

Auch wenn die SPD in Meitingen die Notwendigkeit einer stabilen Stromversorgung in Bayern durch eine Umverteilung von Nord/Ost nach Süd sieht, konnte von Beginn an die Entscheidung für den Endpunkt Meitingen mit erheblichen Platzbedarf für einen Konverter im Lechtal nicht nachvollzogen werden. Aus diesem Grund wurde frühzeitig die Prüfung des Standortes Gundremmingen mit Nutzung der vorhandenen Leitungsinfrastruktur nach Meitingen vom Betreiber und der Bundesnetzagentur gefordert.

Hier die Meldung in der Augsburger Allgemeinen Zeitung:


http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Mega-Stromtrasse-Statt-Meitingen-soll-Gundremmingen-das-Ziel-sein-id31884712.html

 

 

Counter

Besucher:202280
Heute:21
Online:2